Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Programm 5. China-Forum

9:00 Uhr Grußworte
  • Dr. Wan Jie Chen, Direktor des Konfuzius Institutes an der Universität Graz
  • Ao. Univ.-Prof. Dr. Martin Polaschek, Rektor der Karl-Franzens-Universität Graz
  • Univ.- Prof. Dr. Xiaohong Yan, Rektor der Jiangsu Universität, Zhenjiang
  • Univ.-Prof. Dr. Harald Kainz, Rektor der Technischen Universität Graz
  • Ass.Prof. Dr. Doris Hattenberger, Vizedirektorin für Lehre der Universität Klagenfurt
  • Mag. Siegfried Nagl, Bürgermeister der Stadt Graz
  • Hermann Schützenhöfer, Landeshauptmann Steiermark
  • S.E. Xiaosi Li, Botschafter der Volksrepublik China in der Republik Österreich
9:25 Uhr KEYNOTE
  • China und Europa - Gegner oder Partner?
    Dr. Christoph Leitl, Präsident der Europäischen Wirtschaftskammer EUROCHAMBRES
9:40 Uhr VORTRÄGE
  • Tradition mit Innovation, chinesische Spuren auf der Schlösserstrasse
    Honorarkonsul Mag. Andreas Bardeau
  • Die Reisen des Marco Polo in einer Handschrift des Benediktinerstiftes Admont
    Prior MMag. Pater Maximilian Schiefermüller OSB & Mag. Dr. Karin Schamberger, M.A. (LIS)
  • Das Recht des Krisenmanagements im Gesundheitswesen in China
    Univ.-Prof. Dr. Chenguang Wang
  • Klimaschutz und Pandemiebekämpfung: globale Probleme –
    gemeinsame Lösungen aus rechtlicher Sicht

    Univ.-Prof. MMag. Dr. Eva Schulev-Steindl, LL.M.
10:40 Uhr Pause mit Film
11:00 Uhr VORTRÄGE
  • „Dayu, Yunzhi“ - Internet und smarte Systeme zur Prävention und
    Bekämpfung von Wasserverschmutzung

    Prof. Senior-Ingenieur Rongquan Feng
  • Stainz - Wuhu: eine Steirisch-Chinesische Sympathie
    Honorarkonsul KommR Manfred Kainz
  • Digitale Wirtschaft und Unternehmensinnovation
    Univ.-Prof. Dr. Yinfei Chen
  • Innovative Governance in supranationalen Großräumen und die Krise der Globalisierung
    Univ.-Prof. Dr. Richard Sturn
  • Belt & Road: Forschungskooperation in Ökonomischer Theorie zwischen China & Österreich
    Univ.-Prof. Mag. Dr. Paul Schweinzer, MSc
  • Europa und BRI, Vernetzung und Abgrenzung in der Zeit von
    Covid-19: Perspektive einer Chinesin von Europa aus

    Dr. rer. pol. Wei Manske-Wang
12:30 - 13:00 Uhr DISKUSSION

Fragen an bzw. Antworten von Vortragenden live bzw. per Webmeeting
Moderation: Dr. Wan Jie Chen

13:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Kontakt

Veranstalter

Konfuzius-Institut

Elisabethstraße 32/ 2

Telefon:+43 (0)316 380 - 7373


Organisation

Eva Märzendorfer-Chen

Mobil:+43 664 8565114

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.